Aktuelles



Willkommen im Team, Elina Rahn

05.07.2019, 16:07



Ihre erste Woche bei schreiter architekten hat Frau Rahn hinter sich. Sie hat in diesem Jahr ihren Bachelor-Abschluss an der FH Dortmund absolviert und bereits während des Studiums wertvolle Erfahrungen in einem Dortmunder Büro gesammelt. Sie wird die Planungsteams durch ihre Mitarbeit unterstützen.

Willkommen im Team, Svenja Rogalla

05.07.2019, 16:04



Bereits seit dem 1. Juni bereichert Frau Rogalla das Planungs-Team von schreiter architekten. Die mehrjährige Berufserfahrung in mehreren Architekturbüros wird sie zukünftig vor allem in den frühen Entwicklungsphasen bis zum Bauantrag einsetzen.

Warum alle Städte gleich aussehen...

30.06.2019, 10:58

Damit hat sich die gesamte Städtebauausbildung erledigt. Am Ende sehen alle Städte gleich aus: Fixerpark hinterm Bahnhof, Hipsterviertel in Industriebrachen, Glastürme im Bankenviertel, eine Kirche, ein Turm.

Malachi Ray Rempen von Itchy Feet hat es auf den Punkt gebracht, wie Susan Barth hier bei Bento berichtet.

Theater Dortmund

30.06.2019, 09:13



Im Theater Dortmund laufen aktuell Renovierungsarbeiten im Bürotrakt. Einige Wände wurden abgebrochen, Tapeten entfernt und Trockenbauwände errichtet. Die vorhandene sichtbare Sprinkleranlage wird durch eine neue Sprinkleranlage ersetzt, die durch eine Abhangdecke verdeckt wird. Es folgen Elektro- und Malerarbeiten.

Fleißig

07.06.2019, 10:05



Dieses Jahr war das Team von schreiter architekten zahlreich beim AOK-Firmenlauf in Unna vertreten. Auch das Regenwetter konnte die Stimmung nach dem Lauf nicht trüben, sodass der Abend mit einem Snack noch einen gemeinsamen Ausklang fand.

LWL als Kunde gewonnen

07.06.2019, 10:04

schreiter architekten freuen sich über die neu angelaufene Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Wir begleiten für den LWL ein Bauvorhaben in der Ausführungsplanung und der Bauleitung.

Lünen hat einen Gestaltungsbeirat

07.06.2019, 10:04

In Zukunft stehen Politik und Verwaltung nicht mehr allein bei der Entscheidung, ob ein Neu- oder Umbauprojekt angemessen und dessen Qualität für Lünen hoch genug ist.
Der in der vergangenen Woche eingesetzte Gestaltungsbeirat wird ab sofort gestaltprägende Projekte in der Lippestadt beurteilen und Investoren sowie Politik zum weiteren Umgang mit dem Projekt beraten.

schreiter architekten unterstützen das Konzept und stellen sich mit ihren Projekten gerne dem Dialog mit den Fachleuten.

Lanstrop-Projekt im Forum Stadtbaukultur

07.06.2019, 10:01



Das von 13 BDA-Architekturbüros in Teamarbeit entwickelte Projekt "Neue Nachbarschaften für Lanstrop" war in der vergangenen Woche Thema beim Dortmunder Forum Stadtbaukultur.
Auch schreiter architekten sind mit einem Mehrfamilienhaus am Projekt beteiligt und freuen sich über die breite Unterstützung in Verwaltung und Politik.

Bericht in den Ruhr-Nachrichten