Umbau einer Bürofläche für einen Pflegedienst in Werne


close
Auftraggeber: Ambulanter und Palliativ-Pflegedienst Constanze Jakubke
Fertigstellung: 2020

In Werne ist eine moderne Bürofläche für den Ambulanten und Palliativ-Pflegedienst Constanze Jakubke entstanden.
In dem großen Foyer im Herzen der Bürofläche können die Gäste empfangen werden. Diese Fläche wird mulitfunktional genutzt, neben dem Empfang ist hier auch ein Küchen- und Pausenbereich angeordnet. Als offenes Büro befinden sich hier zwei weitere Arbeitsplätze, daneben gibt es drei geschlossene Büro.
Das große Wandelement mit Schrankfläche für den Empfang geht fließend in ein Küchenmöbel über. Daneben wurden auch der Tresen und der Tisch als Gesamtensemble von schreiter architekten geplant.
In der Decke wurde eine dynamische Form in einer unregelmäßig gelochten Gipskartondecke mit glatten Segel und indirektem Licht umgesetzt. Die Decke verbirgt nicht nur Licht- und Beschallungs-, sondern auch die Kühlungstechnik.
Das Büro zeichnet sich durch die individuelle Möbelplanung und einer hochwertigen Auswahl an Materialen und Lampen aus.